Juli 2021

MS Irnfritz feiert!

Gleich zwei besondere Ereignisse gab es an der MS Irnfritz zu feiern! Zum einen erhielt BGM Hermann Gruber für sein Wirken als Obmann des Mittelschulausschusses Dank und Anerkennung seitens der Bildungsdirektion, zum anderen wurde der Pädagogin Veronika Kitzler der Berufstitel „Schulrätin“ verliehen. Aufgrund der sehr strengen Corona-Hygienemaßnahmen war es viele Monate schulfremden Personen nicht erlaubt, die MS Irnfritz zu betreten. Infolge der Lockerungen der Coronamaßnahmen war es für Dir. Irene Herzog-Genner umso erfreulicher, die Schulqualitätsmanagerin Frau Birgit Dosso von der Bildungsdirektion, Herrn BGM Hermann Gruber, Herrn BGM Karl Braunsteiner, Vizebürgermeister Karl Erdinger, Amtsleiter Peter Straka, Elternvereinsobmann Reinhard Ebner und natürlich das Team der MS Irnfritz zu einer kleinen Feier im Freien vor dem Schulgebäude begrüßen zu dürfen. Die Laudatio für die Verleihung des Berufstitels „Schulrätin“ für die Pädagogin Veronika Kitzler hielt Frau SQM Dosso. Dir. Irene Herzog-Genner ließ das unermüdliche Wirken von BGM Hermann Gruber und seinem Team im Mittelschulausschuss  für die Schule und das Engagement für die Bildung der Schulkinder Revue passieren. So wurden einige Anekdoten während der Sanierung des Schulgebäudes und des Turnsaales vorgebracht. Frau SQM Dosso überreichte das Dekret der Bildungsdirektion an  Herrn BGM Gruber, dieser dankte mit den Worten „Zu einer guten Pädagogik gehört eben auch der entsprechende Rahmen“ und augenzwinkernd „Bei allen Baubesprechungen waren alle Akteure anwesend, gab es ja immer Kaffee und Kuchen. So konnte Obmannstellvertreter BGM Braunsteiner diese „harmonischen“ Baubesprechungen auch für seine sehr harten Preisverhandlungen im Positiven nützen!“